Verraten und verkauft (2020)

Ein Song über Vertrauen und Vertrauensbruch – klar und unmissverständlich.

Wir zwei war´n unschlagbar, gemeinsam unschlagbar, waren ein Superteam. Kein Weg war zu steinig, denn wir war´n uns einig auf immer und ewig, wie es schien.

Das war dir nicht genug, anscheinend nicht genug, suchst dir ein neues Ziel. Lebst auf meine Kosten und völlig skrupellos treibst du dein perfides Spiel.

Ich hatte dir mein Ich anvertraut, doch du hast mein Vertrauen missbraucht. Habe es so lang nicht geglaubt, fühle mich verraten, verkauft.

Gastmusiker: Markus Kresin (E-Gitarren, Schlagzeug)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.